rjoss's picture

Ich habe die Anforderung erhalten, dass ich aus der Applikation JIRA von Atlassian über deren REST-Schnittstelle Informationen nach ARIS importiere und teilweise auch zurückschreibe.

Gemäss der Doku der JIRA-REST-Schnittstelle, müssen dazu verschiedene JAVA-Libraries verwendet werden. Doku siehe https://ecosystem.atlassian.net/wiki/display/JRJC/Home, Dependencies https://ecosystem.atlassian.net/wiki/display/JRJC/Project+Dependencies

Gemäss ARIS-Support müssen die Dateien in die Gemeinsamen Dateien importiert werden und können anschliessend in Reporten verwendet werden.

Kann mir jemand erklären, wie ich die Klasse einbinden muss?

In Exlipse kann ich über Maven alle Abhängigkeiten importieren und anschliessend mit folgenden Zeilen ein Rest-Client-Objekt erstellen. Damit lassen sich dann die Methoden wie zB. getIssueClient() abrufen.

JiraRestClientFactory factory = new AsynchronousJiraRestClientFactory();
URI jiraServerUri = new URI("<url>");
JiraRestClient restClient = factory.createWithBasicHttpAuthentication(jiraServerUri, "<user>", "<passwort>");

Mit den anderen Beiträgen rund um die JAR-Files kann ich leider nichts anfangen, da es sich dabei um selbst gemachte JAR-Files handelt.

Danke für die Hilfe.
Roman

Tags: ARIS Report ARIS Report Scripting Java